Programm

Joseph Haydn  Quartett in G-Dur für Flöte, Violine, Viola und Violoncello

(1732-1809)   

  Zeitgenössische Bearbeitung des   Streichquartetts Op. 77 Nr.1

  Allegro moderato

  Adagio

  Menuett

  Finale Presto

 

W. A. Mozart  Quartett in D-Dur für Flöte, Violine, Viola und Violoncello KV 285

(1756-1791)

  Allegro 

  Adagio

  Rondeau

 

*** Pause ***

 

Ferdinand Ries   Quartett in d-moll WoO 35,1

(1784-1838)

  Allegro 

  Adagio con moto

  Scherzo, Vivace

  Finale. Allegro molto

_______________________________________________________________________

Ferdinand-Quartett

Das Adventskonzertbei Kerzenschein wird bestritten durch das Ferdinand-Quartett.

Alle Musiker dieses Ensembles sind oder waren Mitglieder des Orchesters der Oper Frankfurt und des Mannheimer Nationaltheaters und haben jahrzehntelange Erfahrung mit der am historischen Vorbild orientierten Aufführungspraxis.

Das 2016 gegründete Ensemble widmet sich mit großem Elan der klassischen Kammermusikliteratur in der Besetzung des Flötenquartettes, namentlich den Kompositionen von J. Haydn, W. A. Mozart und Ferdinand Ries, einem Zeitgenossen Mozarts.